Christlicher Verein Junger Menschen
CVJM Laar e.V.

Home
Startseite
Vereinsnachrichten
Berichte und Bilder
Aktuelles
Vorschau
Chronik Vorstand
Adressen
Grundlagen, Satzung
& Anmeldung
Links
andere Seiten

 

Unsere Chronik - Das Jahr 1968

 

 

Highlights Übersicht  
    Vorstand, Gruppen und Mitgliederstatistik


Vereinsfreizeit in Tönisberg/Vluyn

 

 


Einweihung der neuen Laarer Kirchenorgel

  Vereinsanzeiger
 
Januar TT-Bundesmeisterschaften in Hagen
Mitarbeiterschulung des Kreisverbandes
Februar Jahreshauptversammlung
Kreismeisterschaften TT Senioren in Brückel
Kreismeisterschaften TT Junioren in Laar
Mitarbeiterrüste des Kirchenkreises
Mitarbeiterschulung des Kreisverbandes
20-jähriges Jubiläum CVJM Laar, Jugendgottesdienst
März Vereinsfreizeit in Tönisberg/Vluyn
Mitarbeiterrüste des Kirchenkreises
Jungschar-Handballturnier in Hamborn
Jugendtanznachmittag
Der Sternenhimmel im März
20-jähriges Jubiläum des CVJM Laar - Elternabend
Wochenendfreizeit des Kreisverbandes in Wuppertal
April Zeltlager für JS und JU in Issum
Ostertreffen des WB in Bochum
JS-Tischtennis-Mannschaftsspiel gegen Ruhrort
Mai Hochzeit von Rainer und Marianne
JS-Fußballspiele gegen Ruhrort
Jungenschafts-Mitarbeitertreffen
Tanznachmittag
Juni Jungschartreffen des Kreisverbandes
Jungenschaftstreffen des Kreisverbandes/Indiacaturnier
Gemeindeversammlung in Laar
Synodaler Jugendsonntag in Schwerte
Juli  
September Kinderfest am kath. Jugendheim
Sportfest des Kreisverbandes im Wedau-Stadion
Oktober Einweihung der neuen Laarer Kirchenorgel
November Handballturnier in der Hamborner Sporthalle
Dezember Weihnachtsfeier mit Mädchen- und Bibelkreis

Handball


 

Vorstand, Gruppen und Mitgliederstatistik

Vereinsanzeiger

laut Bundesfragebogen 1968
 
  Vereinsanzeiger Januar 1968
Vereinsanzeiger Februar 1968
Vereinsanzeiger März 1968
Vereinsanzeiger April 1968
Vereinsanzeiger  Mai 1968
Vereinsanzeiger Juni 1968
Vereinsanzeiger Juli 1968
Vereinsanzeiger August 1968
Vereinsanzeiger September 1968
Vereinsanzeiger Oktober & November 1968
Vereinsanzeiger Dezember 1968

Sitzungen des Vorstandes am 21.2.26.04. - 24.5. - 05.06. - 15.11. - Protokolle sind nicht online

1. Vorsitzender: Dietrich Rahm
2. Vorsitzender: Horst Thoms
Kassenwart: Hermann Portmann
Schriftwart:      Paul Jahny
Jungschar:  Paul Jahny
Jungenschaft: Claus Benninghoven, ab 1.2. Paul Jahny
Jungmännerkreis: Friedhelm Löcken
Sportwart: Rolf Heringloh
   
 

Vereinsmitglieder

     

9-13 jährige männlich

23

   

14-16 jährige männlich

16

   

17-25 jährige männlich

4

   

ab 26 jährige männlich

8

   

Gesamt

51

   
 

Die Jahreschronik im Detail

15.01.   Beschwerdebrief über Text im Vereinsanzeiger
 
21.01.  

TT-Bundesmeisterschaften in Hagen

Bericht im VZ 2/68
Bei den TT-Bnndesmeistersehaften am 21.1. in Hagen waren wir durch Horst G und Rolf H aktiv vertreten. Mehrere Mitglieder begleiteten unsere Aktiven als Schlachtenbummler. Rolf H errang im Junioren Einzel den 2. Platz. Im Senioren-Doppel belegte er zusammen mit Horst G den 3. Platz.    - nach oben
 

28.01.  

Mitarbeiterschulung des Kreisverbandes

Bericht im VZ 2/68
Die Mitarbeiterrüste des Kreisverbandes am 28.l. konnte leider nur von Hermann P besucht werden. Ich hoffe, daß beim nächsten Mal wieder mehr von uns dabei sein können.

Laarer Anmeldung von Herrmann P, Arno K und Claus B
Einladung mit Themenübersicht aus 1967
Einladung des KV, mit Teilnahmevermerk: Hermann P  - nach oben
 

01.02.  

Jahreshauptversammlung

Bericht im VZ 3/68
Auf unserer Jahreshauptversammlung am l.2. wurde Dietrich Rahm auf ein weiteres Jahr als Vorsitzender gewählt. Ebenfalls bestätigt wurde Friedhelm Locken. Neu gewählt wurden ... Auf der Vorstandssitzung am 21.2. wurden die Ämter wie folgt aufgeteilt (s.o.)

Einladung - Bericht über die Jungmännerkreis von Friedhelm Löcken - Teilnehmerstatistik Jungenschaft - nach oben
 

03.02.  

Kreismeisterschaften TT Senioren in Brückel

Ankündigung VZ 01/68, Ergebnisse VZ 3/68
 
Einzel       Doppel    
1. Harald P - Brückel 4:1 9:2   1. Harald P/Rolf H - Br/La 3:0 6:1
2. Rolf H - Laar 4:1 9:3   2. Helmut W/? Z - Br 2:1 4:3
3. Herbert S - Laar 4:1 8:4   3. Johannes L/? G - Br 1:2 4:5
4. Johannes L - Brückel 3:2 4:7   4. Herbert S/Hermann P - Laar 0:3 1:6
5. Helmut W - Brückel 1:4 4:8        
6. Hermann P - Laar 0:5 0:10        

 - nach oben
 

04.02.  

Kreismeisterschaften TT Junioren in Laar

Ankündigung VZ 01/68, Ergebnisse VZ 3/68

Einzel:       Doppel:    
1. Helmut P - Warbruckstr 6:1 13:3   1. Helmut P/Hermann K - Wa/La 3:0 6:2
2. Wilhelm G - Brückel 6:1 13:3   2. ?.Z/Wilhelm G - Brückel 2:1 4:2
3. Kurt S - Laar 6:2 12:6   3. Johannes L/Horst T - Brückel 1:2 2:4
4. Horst T - Brückel 5:2 10:6   4. Hermann K/Dieter S - Laar 0:3 0:6
5. Hermann K - Laar 3:4  7:9        

  - nach oben
 

03.- 04.02.  

Mitarbeiterrüste des Kirchenkreises

Bericht im VZ 3/68
Die Mitarbeiterrüste der Synode Nord am 3./4.2. in Radevormwald unter dem Thema "Moderne Gottesdienstformen für Gemeinden und Jugend" wurde von Paul J. und Manfred S. besucht.    - nach oben
 

10.- 11.02.  

Mitarbeiterschulung des Kreisverbandes

Bericht im VZ 3/68
Bei der Mitarbeiterrüste am 10./11.02. des Kreisverbandes in Wuppertal waren Arno K und Wolfgang Fink dabei.

Laarer Anmeldung - Einladung mit Themenübersicht - Einladung des KV mit Teilnahmevermerk  - nach oben
 

18.02.  

20-jähriges Jubiläum des CVJM Laar, Jugendgottesdienst

VZ 01/68, Ankündigung im VZ 2/68
Am 18.02. veranstalten wir um 10 Uhr in der ev. Kirche unseren 2. Jugendgottesdienst zu dem wir alle Gemeindemitglieder recht herzlich einladen. Der Gottesdienst wird gestaltet von den Mitgliedern des CVJM und des Mädchenkreises, dem Beeck-Ruhrorter Posaunenchor und dem Kirchenchor. Die Predigt hält Pfarrer Lic. Kuhr. Wir hoffen, daß die Gemeinde durch ihre rege Anteilnahme die Kirche bis zum letzten Platz füllt.

Bericht im VZ 3/68,
Unser Jugendgottesdienst am 18.2. darf als Erfolg gewertet werden. Es hat sich zwar einmal mehr herausgestellt, daß es schwer ist, unsere Gemeinde am Sonntagmorgen in die Kirche zu bekommen; denn trotz der Verteilung von ca. 3000 Einladungen waren nur 237 Gottesdienstteilnehmer anwesend, was immerhin die 3 bis 4 fache Teilnehmerzahl sonstiger Gottesdienste bedeutet. Die Klingelbeutelkollekte, die für unsere Orgel bestimmt war (die im übrigen Ende des Jahres aufgebaut werden soll) erbrachte 113,06 DM. Die Kollekte am Ausgang betrug 44,90 DM. Mitwirkende waren neben Mitgliedern unseres Vereins der Posaunenchor Beeck-Ruhrort, der ev. Kirchenchor Laar und unser Mädchenkreis. Die Predigt über Psalm 8 hielt unser Pfarrer Lic. Kuhr.

Texte zum Gottesdienst - nach oben
 

20.02.   Schreiben des Westbundes von Jürgen Blunck und Karl Sundermeier zur Mädchenarbeit im CVJM
 
02.- 03.03.  

Vereinsfreizeit in Tönisberg/Vluyn

Ankündigung im VZ 2/68
Am 2. u. 3. März haben wir Gelegenheit ein Wochenende im wunderschön gelegenen Freizeitheim in Vluyn zu verbringen? Es können Mitglieder aller Gruppen teilnehmen. Der Kostenbeitrag liegt bei 8,-- DM. Auf der nächsten Vorstandssitzung werden wir noch beraten, um wieviel der Preis ermäßigt werden kann durch Zuschüsse aus der Vereinskasse. Da die Teilnehmerzahl mit 23 begrenzt ist, ist eine sofortige Anmeldung beim Gruppenleiter zweckmäßig.

Bericht im VZ 4/68 mit Kommentar zum Fußballspiel
Am 2./3.3. hatten wir eine herrliche Wochenendfreizeit im schön gelegenen CVJM Heim in Tönisberg. 15 Mitglieder, davon 8 JM, 3 JU und 4 JS fanden sich zu einer guten Gemeinschaft. Eın Höhepunkt am Sonntag war das Fußballspiel gegen eine CVJM Gruppe aus Moers. Durch Tore von Jürgen O (12. min), Peter L (19. und 49. min) und Herrmann A (57. min) wurde das Spiel mit 4:1 gewonnen. Der Gegentreffer fiel in der l8.Minute. Besonders zu erwähnen ist hierbei noch der Einsatz von "Coco" und den 4 anwesenden "Funktionären“.

vollständige Namen (offline)

stehend v.o.n.r.: Dietrich R, Friedhelm L, Claus B, Hans Werner G, Manfred B, Rolf H, Horst T, Hans-Jürgen W
kniend v.l.n.r.: Horst Werner P, Peter L, Herbert S, Jürgen O, Wolfgang C, Hermann A

nach oben
 

02.- 03.03.  

Mitarbeiterrüste des Kirchenkreises

Bericht im VZ 4/68
An der am gleichen Termin stattfindenden Mitarbeiterrüste der Synode in Radevormwald unter dem Thema "Was Kirche zu sagen hat" beteiligten sich Arno K und Manfred S.   -  nach oben
 

02.03.  

Jungschar-Handballturnier in Hamborn

Bericht im VZ 4/68
Am 2.3. hatten wir in der Hamborner Sporthalle ein JS~Handhallturnier, bei dem unsere Mannschaft sich tapfer schlug.
 
Die Ergebnisse:     Tabelle:    
Wanheim : Brückel
Wanheim : Laar
Wanheim : Obermeiderich
Wanheim : Wedau
Brückel : Laar
Brückel : Obermeiderich
Brückel : Wedau
Laar : Obermeiderich
Laar : Wedau
Obermeiderich : Wedau
4:0
4:1
6:1
8:0
2:1
2:1
4:0
3:2
7:0
4:4
  1. JS Wanheim
2. JS Brückel
3. JS Laar
4. JS Obermeiderich
5. JS Wedau
8:0
6:2
4:4
1:7
1:7
22: 2
8: 6
12:8
8:15
4:23

 nach oben
 

09.03.  

Jugendtanznachmittag

Ankündigung im VZ 3/68
Samstag, den 9.3. um 16 Uhr, veranstalten wir einen gemütlichen Nachmittag mit Tanz für die Mitglieder unseres Vereins ab Jungenschaft. Als Gäste sind die Frauen, Bräute und Freundinnen unserer Mitglieder sowie der Mädchenkreis herzlich eingeladen. Die Organisation liegt in den Händen von Paul J. Alkoholfreie Getränke und Gebäck stehen zur Verfügung.

nach oben
 

10.03.   Presbyterwahl - Ergebnisse im VZ 4/68
 
15.03.  

Der Sternenhimmel im März

Ankündigung im VZ 3/68
Wir (JM) machen einen Besuch im Zeiss-Groß-Planetarium der Sternwarte in Bochum. Anfahrt 18 Uhr. Vorherige Anmeldung erforderlich.

nach oben
 

16.03.  

20-jähriges Jubiläum des CVJM Laar - Elternabend

VZ 01/68, Ankündigung im VZ 3/68
Zum l6.3. möchten wir alle Eltern unserer Mitglieder, Angehörige unserer Gemeinde und Freunde unseres Vereins zu einem “Buntes Abend“ im unteren Versammlungsraum der Kirche recht herzlich einladen. Wir beginnen um l8 Uhr und wollen in einem etwa 2 stündigen Programm einen Querschnitt durch unsere Vereinsarbeit bringen. Es wäre nett,  wenn auch Sie durch Ihr Anwesenheit Ihr Interesse an unserer Jugendarbeit zeigen würden.

Bericht im VZ 4/68
Eine zweite weitaus größere Enttäuschung (Anm: Bezug zum Bericht Presbyterwahl) brachte unser Bunter Abend am
16.3.. Trotzdem außer den Eltern unserer Mitglieder die gesamte Gemeinde eingeladen war, beehrten uns ganze 21 Besucher. Diesen sei für ihr Kommen herzlich gedenkt. Angesichts dieser Tatsache fragt man sich, was man eigentlich bieten muß, um seine Mitmenschen aus ihrer Trägheit zu wecken und sie für eine Sache zu interessieren. Die Beteiligten, es waren fast 30 Jungen, boten in einem 2 stündigen Programm einen Querschnitt durch unsere Gruppenarbeit. 

Programmblatt mit nachträglich (falsch) eingetragenem Datum - nach oben
 

30.-31.03.  

Wochenendfreizeit des Kreisverbandes in Wuppertal

Ankündigung im VZ 3/68,
Am 30.-31.3. führt der Kreisverband eine Mitarbeiterrüste in Wuppertal auf der Bundeshöhe durch. Hierzu sind auch die Frauen und Bräute der Mitarbeiter herzlich eingeladen. Bis jetzt war das immer eine feine Sache und gerade auch für die älteren Mitarbeiter gedacht.

Bericht im VZ 4/68
Die Mitarbeiterrüste am 30./31.3. vom Kreisverband war wieder einmal eine Reise wert. Bei den Ausführungen unseres Bundeswartes Pastor Sundermeier über den Heiligen Geist konnte man manche Pannen des Alltags vergessen und wieder Mut fassen zu neuer Arbeit. Leider waren von uns nur Dietrich R und Dietrich N dabei.

Einladung des KV mit Teilnahmevermerk  -  nach oben
 

12.-15.04.  

Zeltlager für JS und JU in Issum

Ankündigung im VZ 4/68
Vom 12.- 15.4. wollen JS und JU in lssum ein Zeltlager aufschlagen. Wer mitfahren möchte, meldet sich bitte sofort bei ...        -    nach oben
 

15.04.  

Ostertreffen des WB in Bochum

 

Ankündigung im VZ 4/68 - Bericht im VZ 5/68
Beim diesjährigen Ostertreffen des Westbundes in der Ruhrlandhalle in Bochum waren wir mit 5 Vereinsmitgliedern und 5 Gästen dabei. Das Programm war ausgezeichnet und bot für jeden Geschmack etwas. Ein ausgedehnter Spaziergang im Hünxer Wald rundete den Tag herrlich ab. Es bleibt zu wünschen, daß im nächsten Jahr noch mehr Teilnehmer aus unseren Reihen dabei sein werden.   -    Programmheft  -   nach oben
 

27.04.  

JS-Tischtennis-Mannschaftsspiel gegen Ruhrort

Bericht im VZ 6/68
Zwei TT Mannschaftskämpfe unserer Jungschar gegen die JS Ruhrort am 27.4. endeten mit wechselndem Erfolg. Während unsere 1. Mannschaft mit 11:5 unterlag, gelang der 2 Mannschaft ein 7:6 Erfolg.  -   nach oben
 

12.05.  

Hochzeit von Rainer und Marianne

VZ 5/68
Eingeladen sind alle Mitglieder des JM-Kreises zum Polterabend bei Rainer und Marianne. Wir treffen uns um 19.30 an der Kirche und zwar am Freitag, dem 10.5. Sonnag, den 12.5., werden Rainer, langjährıges Vorstandsmitglied und Leiter unseres JM-Kreises, und Marianne, Leiterin unseres Laarer Mädchenkreises, in unserer Kirche getraut. Wir wünschen beiden auf ihrem nun beginnenden gemeinsamen Lebensweg Gottes Segen in vielen glücklichen Jahren.  -   nach oben
 

16.05.   Es treffen sich die Laarer Vereinsvorstände
 
18.+ 22.5.  

JS-Fußballspiele gegen Ruhrort

Bericht im VZ 6/68
Ein Fußballvergleíchskampf zwischen den beiden Jungscharen am 18.5. musste in der 18. Minute wegen Regen beim Stand von 1:0 für Laar abgebrochen werden. Bei der Neuansetzung am 25.5. gaben die Laarer Jungscharler beim Stand von 3:3 das Spiel auf. Offensichtlich waren sie von den Leistungen des Schiedsrichters nicht ganz überzeugt.
 -   nach oben
 

19.05.  

Jungenschafts-Mitarbeitertreffen

Ankündigung im VZ 5/68
Sonntag, den 19.5., treffen alle JU-Leiter und Mitarbeiter des KV Duisburg in Wedau zu einem Tag der Gemeinsamkeit. Das Programm beginnt um 9 Uhr . Bundesgauwart Fritz Kambeck ist ebenfalls dabei. -   nach oben
 

25.05.  

Tanznachmittag für Jungenschaft, Jungmänner- und Mädchenkreis

Ankündigung im VZ 5/68
Für den 25.5. um 16 Uhr möchten wir wieder die Mitglieder von Mädchenkreis, JM-Kreis und Jungenschaft zu einem Tanznachmittag in unser Heim einladen. Die Leitung wird dieses Mal bei Rolf H liegen.

Anmerkung: in der Vorstandssitzung wir berichtet, das der Abend ausfällt, weil R.H. keine Mädchen gewinnen konnte.     -   nach oben
 

01.- 03.06.  

Jungschartreffen des Kreisverbandes

Ankündigung im VZ 5/68
In diesem Jahr findet das JS-Treffen des Kreisverbandes vom 01.- 03.06. in der Jugendherberge in Bottrop statt. Die Teilnehmer erwartet ein großes Programm an diesen Pfingsttagen. Anmeldungen sind ... unter Einzahlung von 11.-DM an Paul J erbeten. Die Vereinskasse erstattet den Teilnehmern nachträglich 3.--DM.

Bericht im VZ 7/68
Zum JS-Treffen vom 1.-3.6. hatten sich die JS-ler Hans Werner G, Fritz F, Günter S, Hans Jürgen T und Peter W unter Leitung von Peter L auf den Weg nach Bottrop gemacht. Neben einem guten Eindruck bei unserem Kreisvorsitzenden, Herrn R, erreichten sie in der Gesamtwertung den 4. Platz. Wenn man bedenkt, daß 4 Gruppen mit insgesamt 52 Jungen anwesend waren, muß man feststellen, daß das Ergebnis nicht mehr zu unterbieten war. Im übrigen mußte der Wimpel auch dran glauben. Da er aber von CVJMern erbeutet wurde, ist anzunehmen, daß sich der Täter bald meldet.   -    nach oben
 

08.- 09.06.  

Jungenschaftstreffen des Kreisverbandes in Vluyn mit Indiacaturnier

 

Ankündigung im VZ 5/68, VZ 6/68
Am 8./9.6. treffen sich die Jungenschaften des Kreisverbandes im Eichenkreuzheim bei Vluyn. Die Kosten belaufen sich hier auf 5.50 DM, von denen die Vereinskasse nachträglich 1,50 DM erstattet. Anmeldungen bitte ...  Höhepunkt des Treffens wird ein Indiaca Turnier sein, deshalb das intensive Training im Mai. Der Jungenscnafts-Obmann des Westbundes, Karlheinz T, wird unter euch sein. Ich kann nur sagen: Name bürgt für Qualität.

 

Bericht im VZ 7/68  
Zum JU-Treffen ins EK-Heim in Tönisberg fuhren am 8./9.6. unter Leitung von Paul J Horst Werner P, Hans Jürgen W, Manfred S, Hans Werner G und Manfred M.  Attraktion des Treffens war ein lndiaca Turnier, bei dem unsere Jungens vierte wurden. Es ist zu bemerken, daß wesentlich mehr als 4 Mannschaften am Start waren. Gast war der Hamborner Pfarrer Bender, der auch den morgendlichen Gottesdienst hielt.   -   nach oben
 

09.06.  

Gemeindeversammlung in Laar

VZ 4/68, VZ 5/68, Ankündigung im VZ 6/68
Sonntag, den 9.6. um 17 Uhr, findet im unteren Versammlungsraum unserer Kirche eine Gemeindeversammlung statt. Das Hauptreferat hält der Konrektor der Gemeinschaftsschule Laar, Herr Worster,  über das Thema: "Christenverfolgung heute". Wir möchten schon jetzt alle Gemeindemitglieder bitten, sich diesen Tag freizuhalten. Es kann hier über viele Dinge gesprochen werden, die auch allgemein für die Gemeinde interessant sind.  -  nach oben
 

16.06.  

Synodaler Jugendsonntag in Schwerte

Ankündigung im VZ 5/68
Da aller guten Dinge 3 sind, ist am 16.6. Synodaler Jugendsonntag in Schwerte. Die Kosten betragen für Autobusfahrt, Mittagessen und Eintritt in einen riesigen Märchenwald 6.--DM. Auch hierfür nimmt ... ab sofort Anmeldungen entgegen. Der Gottesdienst an diesem Tag soll von uns gestaltet werden. Ich meine, das verpflichtet.

Bericht im VZ 7/68
Der Jugendsonntag am 16.6. mußte leider mangels Anmeldungen abgesagt werden. Es ist erstaunlich, daß Jugendliche, die auf der einen Seite finanzielle Unterstützung vom Synodalen Jugendausschuß verlangen und oft auch in überreichem Maß erhalten, auf der anderen Seite die Veranstaltungen des Jugendausschusses derart ignorieren. Vielleicht muß aber auch die Kirche mal den "Mut zur Kleinen (Teilnehmer-) Zahl“ finden und auch einen Synodalen Jugendsonntag mit nur 50 Teilnehmern durchführen gemäß der Verheißung: “Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter innen !“ Matthaus 18, 20. Bei Gottesdiensten ist man hier ja schon viel bescheidener.   -  nach oben
 

20.07.   Wochenendlager mit Spanferkelessen (Vorstand 24.05.)
 
02.09.   Bierdeckelpost an C. Benninghoven
 
14.09.  

Kinderfest am kath. Jugendheim

 

Ankündigung im VZ 9/68
Im Rahmen der Laarer Woche veranstalten der CVJM und die kath. Jugend Samstag, den 14. September 1968, auf dem Gelände des kath Jugendheims am der Laarer Straße ein Kinderfest für alle Kinder und Jugendlichen der Umgebung. Im Programm sind u.a. vorgesehen:
08:00 Basar auf dem Laarer Marktplatz (Erlös für Aktion Duisburger-Sorgenkind)
15:00 Beginn Kinderfest mit Kett-Car-Rennen, Schießbuden, Kasperle-Theater, Bogenschieen, sportliche Wettepiele, Ballonstart, Preiskegeln für Väter, Imbiß und Getränkebudehn, BASAR in allen Räumen
19:00 abschließendes Feuerwerk
19:30 Tanzveranstaltung für Mitarbeiter
Wir bitten, die umfangreichen Bemühungen zur Vorbereitung dieses Festes durch starken Besuch zu belohnen.
 

Bericht im VZ 10+11/68
Unser Kinderfest am 14.September zusammen mit der Katholischen Jugend kann alles in allem als ein großartiger Erfolg gebucht werden. Der Betrieb auf dem Gelände des Katholischen Jugendheims riß von 15-19 Uhr nicht ab. Der Basar zugunsten der Aktion Duisburger Sorgenkind erbrachte von unserer Seite einen Reinerlös von 134,20 DM. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Mädchen und Jungen, die aktiv zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
 

Der Erlös des Basars von 134,20 DM geht an das Neumühler Heim der Aktion Lebenshilfe (Vorstand 15.11.)

 

Handzettel - Dankschreiben der Lebenshilfe  -  nach oben
 

22.09.  

Sportfest des Kreisverbandes im Wedau-Stadion

Ankündigung im VZ 8/68, VZ 9/68 mit Auflistung aller Sportarten
Bericht im VZ 10+11/68
Am 22. September lief planmäßig unser Kreissportfest vom CVJM im Duisburger Wedau Stadion über die Bühne. 135 Teilnehmer zwischen 9 und 40 Jahren maßen ihr können im Dreikampf. Abschließender sportlicher Höhepunkt war die EK-Staffel. Von den 135 Teilnehmern erfüllten 55 ihre Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen. Die Predigt im Gottesdienst und in der abschließenden Veranstaltung hielt der Präses unseres Westbundes, Bruder Peters.

alle Ergebnisse, ein Rückblick, ein Zeitungsbericht (nicht online) -  nach oben
 

27.10.  

Einweihung der neuen Laarer Kirchenorgel

im VZ 9/68 noch angekündigt für den 29.09
Wer in letzter Zeit das Geschehen in und um unserer Kirche verfolgt hat, dem werden einige Veränderungen aufgefallen seín. Nachdem das große Fenster und die beiden kleinen Fenster neben dem Haupteingang mit Glsbausteinen verfüllt worden sind, steht im Moment unsere Orgel kurz vor Vollendung ihrer ersten Ausbaustufe. Am 29. September werden die Pfeifen der ersten 12 Register zum 1. Mal erklingen. Damit hat unsere Kirche 14 1/2 Jahre nach ihrem Wiederaufbau endlich wieder eine Orgel. Am Festgottesdienst m 10 Uhr wirkt auch der ev. Kirchenchor mit. Herr Superintendent Pfarrer Henn wird ebenfalls anwesend sein. Die Gemeinde wird hierzu ganz besonders herzlich eingeladen.

Bericht im VZ 10+11/68
Am 27. Oktober wurde unsere neue Orgel in einem Festgottesdienst in Dienst gestellt.250 Gemeindemitglieder erlebten, wie Kantor Richter bei der Begleitung des Gemeindegesangs vom Harmonium zur Orgel überwechselte. Mit 12 Registern ist die Orgel erst zum Teil fertig. Mitte nächsten Jahres wird sie auf 19 Register ausgebaut.

Bilder  -  nach oben
                 

28.10.   Schreiben der Ev. Jugend Duisburg Nord
                Udo Piorr ist neuer Vorsitzender, Ankündigung diverser Veranstaltungen und der Schulungsreihe
    Der VZ 10+11/68 berichtet über Probleme mit "Rowdietum" insbesondere bei den Sportstunden.
06.11.   Herbstkreisvertretung, Tagesordnung
 
10.11.   Handballturnier in der Hamborner Sporthalle

Ankündigung im VZ 10+11/68
Sonntag, den 10. November, beginnt um 9 Uhr in der Hamborner Sporthalle ein Handballturnier, an dem wir uns auch mit einer Mannschaft beteiligen wollen. Die Mannschaftsführung übernimmt Manfred B. Die 1. Mannschaft trifft sich um 8:15 Uhr am Jugendheim. Turnschuhe mit nicht schwarzer Sohle und Turnhose sind mitzubringen.

Bericht im VZ 3/69

   -  nach oben
 

10.11.   Dietrich Rahm gibt das Amt des Kreissportwartes weiter
07.12.   Handballturnier des CVJM Neumühl, Bericht im VZ 3/69
 
19.12.  

Gemeinsame Weihnachtsfeier mit dem Mädchen- und dem Bibelkreis

Ankündigung im VZ 12/68
Unsere Weihnachtsfeier am 19.12.68 wollen wir in diesem Jahr zusammen mit dem Mädchen- und dem Bibelkreis feiern. Wir beginnen um 20 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Die jüngeren Mitglieder werd en im Anschluß an unsere Feier vom JM-Kreis nach Hause gefahren.   -   Programmblatt   -  nach oben
 

im Dez   Beitragserhöhung des Westdeutschen Jungmännerbundes
 
   

Handball

 

Junioren-Kreismeisterschaften 1967/1968 in der Sporthalle Hamborn
Berichte und Tabelle in VZ 2/68

 -  nach oben


Home
Startseite
Vereinsnachrichten
Berichte und Bilder
Aktuelles
Vorschau
Chronik Vorstand
Adressen
Grundlagen, Satzung
& Anmeldung
Links
andere Seiten